Adresse

Egger-Lienzstrasse 7A, 6112 Wattens

Kontakt

+43 (0) 5224 52846

E-Mail

praxis@karosin.at

Die richtige Therapie zum richtigen Zeitpunkt

Abklärung, Beratung und zielorientierte, individuell abgestimmte Therapie neurologischer Beschwerden

Öffnungszeiten:

Montag und Mittwoch 15:30-18:30 Uhr

Dienstag und Donnerstag 8:00-12:00 und 15:00-18:00 Uhr

LIEBE PATIENT(INN)EN,

nach Aufforderung der Ärztekammer, ausschließlich Akutfälle zu behandeln,  bleibt die Ordination derzeit auch ausschließlich im Akutfall besetzt.

Die adäquate Versorgung meiner Patient(-inn)en ist mir sehr wichtig, weshalb ich in dringenden Fällen sowie zur Terminvereinbarung (aktuell ab April 2020 wieder normaler Betrieb geplant) telefonisch Mo-Fr von 10:00-12:00 Uhr unter der Ordinationsnummer für Sie erreichbar bleibe. Auch die Kommunikation per e-mail ist weiterhin uneingeschränkt möglich. Rezepte werden nach telefonischer Rücksprache per Post zugesandt.  

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien alles Gute und viel Geduld in dieser nicht einfachen Zeit, 

Ihre Frau Dr. Karosin 

Unser Ziel ist es, Sie beim Erhalt Ihrer Gesundheit zu unterstützen und Sie im Falle einer Krankheit auf Ihrem Weg zu begleiten.

Die Neurologie umfasst das menschliche Gehirn und Rückenmark mit all ihren in die Peripherie ziehenden Nerven sowie die von ihnen versorgte MuskulaturBasis einer guten Diagnostik ist eine ausführliche Anamneseerhebung und klinische UntersuchungDiese werden bei Bedarf um spezielle diagnostische Methoden erweitert. Auf Basis dieser Ergebnisse erarbeiten wir mit Ihnen ein an Ihre individuelle Situation angepasstes TherapiekonzeptÜber diagnostische und therapeutische Möglichkeiten informieren Sie sich bitte unter Leistungen.

Ein Neurologe kann Ihnen helfen bei …

  • Rückenschmerzen
  • Bandscheibenvorfällen
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Stand- und Gangunsicherheit
  • Gefühlsstörungen (Taubheit, Kribbeln, Missempfindungen, Schmerz, …)
  • schmerzhafter Polyneuropathie
  • Muskelschwäche, Muskelsteifigkeit, Muskelschmerzen, Muskelkrämpfen
  • Gedächtnisstörungen
  • unklaren Bewusstseinsstörungen
  • Epilepsie
  • Schlafstörungen
  • multipler Sklerose
  • Bewegungsstörungen
  • Morbus Parkinson
  • Demenz